Psychologische Erfahrungen und Hilfen für MitarbeiterInnen in Institutionen für Menschen mit Behinderungen

Auf meiner Homepage schildere ich Erfahrungen und Erkenntnisse, die ich als Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut (Verhaltenstherapie) in der Arbeit mit behinderten Menschen in Institutionen gewonnen habe; Menschen mit Lernstörungen, Menschen mit einer Schizophrenie etc. Ein besonderer Schwerpunkt bildet das Thema "Paraphilien", also von der sozialen Norm oder dem Gesetz abweichende sexuelle Phantasien und/oder Verhaltensmuster, insbesondere pädophile, auf Kinder bezogene, Phantasien und Verhalten. Die Beiträge haben oft einen wissenschaftlichen Rahmen, damit sie für den Leser besser nachzuprüfen sind. Psychologie-real heißt: Sozial-politische Vorstellungen werden zwar in ihrer Entfaltungskraft nicht unterschätzt, sie haben sich aber der psychischen Realität und dem Erleben der Menschen mit Behinderung  thematisch unterzuordnen.

Auf dem Eingangsbild sitze ich felsenfest auf meinen Überzeugungen!

Benjamin Scheidemann danke ich für das Geschenk "Einrichtung einer Homepage"! 


 

 

86148